Unsere Eichen sind gepflanzt!

Bei Sonnenschein konnten wir unsere 2 Eichen im Schulhof und hinter der Schule pflanzen. Bildungslandesrätin Daniela Winkler ließ uns die Bäume zukommen. Danke! Diese Aktion soll ein Zeichen für den Naturschutz sein. Die Kinder packten beim Pflanzen der Eichen fleißig mit an. Nun können wir gemeinsam beobachten, wie sich diese noch kleinen Bäume entwickeln werden und sie gemeinsam pflegen.

Bilder sehen Sie hier!

Nationalfeiertag

Österreich feiert!

Wir wünschen euch einen schönen 26. Oktober! 

Montessori Pädagogik

Arbeit mit der Hunderterkette aus der Montessori-Pädagogik - wir wollen den Zahlenraum 100 "be"-greifen!

Heimische Laubbäume

Die Kinder der ersten und zweiten Schulstufe haben sich in den letzten zwei Wochen im Sachunterricht mit dem Thema "Heimische Laubbäume und ihre Früchte und Blätter" beschäftigt. Da darf ein Lehrausgang in den Wald natürlich nicht fehlen. Wir machten uns auf die Suche nach Laubbäumen und wurden schnell fündig. Wir konnten sogar die Früchte dazu finden. In der Schule sammelten wir unsere Schätze aus der Natur und pressten auch gleich einige Blätter. Nun wollen wir im Kunstunterricht damit kreative Werke gestalten.

Ein Winterquartier für den Igel

Im Sachunterricht haben wir uns in der letzten Woche mit dem Thema "Igel" auseinandergesetzt. Was macht der Igel das ganze Jahr über? Was frisst der Igel? Wie überlebt der Igel den Winter? Danach haben wir im Schulgarten Winterquartiere für den Igel gebaut.

Fotos sehen Sie hier!

Kreativ-Wettbewerb

Unsere Schule nahm am Kreativ-Wettbewerb "Mit sauberer Energie in die Zukunft" teil. Hierfür überlegten die Kinder, wie die Erde in 100 Jahren aussehen könnte und welche Energien in Zukunft genutzt werden könnten. Ihre Ideen verschriftlichten sie und hielten sie malerisch auf einer Snowboard-Vorlage fest. Es entstanden viele bunte Bilder. Die Snowboarderin Julia Dujmovits ist Patin dieses Wettbewerbs. Unter allen Einsendungen werden 4 Gewinnerbilder ermittelt, die je auf ein Snowboard gedruckt werden. Mit diesen Snowboards wird Julia Dujmovits den nächsten Weltcup und die Olympischen Spiele in Peking bestreiten. Wir drücken die Daumen.

Schöne Ferien

Das Lehrerinnen-Team der Naturparkschule Neuhaus wünscht euch allen schöne und entspannte Herbstferien.

Experiment "Luft"

Hast du gewusst, dass sich Luft bei Wärme ausdehnt?

Im Sachunterricht (MINT) entdeckten die Kinder heute ein besonderes Phänomen. Die warme Luft dehnt sich aus und braucht somit mehr Platz. Dies wurde mit einem Luftballon, der sich mit warmer Luft füllte, veranschaulicht. Vor dem Experiment verfassten wir eine Forschungsfrage und stellten Hypothesen auf. Nach der Durchführung des Experimentes bearbeiteten die Kinder bereits ihre erste Seite im Forschertagebuch und die Forschungsfrage konnte beantwortet werden.

Lesefrühstück

Die Kinder der 4. Schulstufe verwalten die Schulbücherei, kümmern sich um Ordnung und System. Letzte Woche haben sie uns mit einer besonderen Aktion überrascht. Für die 1. und 2. Schulstufe gab es wieder ein Lesefrühstück in der Aula, vor der Bücherei. Die Kinder genossen die Buchvorstellung und lauschten gespannt der Geschichte. Ganz bestimmt wurden einige Kinder zum Ausborgen von Büchern animiert. Nicht nur die Kinder, sondern auch wir Lehrerinnen waren von der Vorstellung begeistert.

Der Apfel

"In einem kleinen Apfel, da sieht es lustig aus. Es sind darin fünf Stübchen, grad wie in einem Haus..."

Im Sachunterricht haben wir den Apfel im Längs- und Querschnitt genauer unter die Lupe genommen.