Herbstferien

Zur Information! Herbstferien: von 26. Oktober bis einschließlich 2. November 2020

Das Lehrerinnen-Team wünscht erholsame Herbstferien. Wir sehen und gestärkt und erholt wieder am 3. November 2020 in der Schule!

Bis dahin wünschen wir euch alles Liebe und bleibt gesund!

Experimente mit Wasser

Zu unseren Schwerpunkten in diesem Schuljahr zählt der Bereich "Wasser". Heute haben wir erste Versuche und Experimente zum Thema "Was sinkt und was schwimmt?" durchgeführt. Bevor die Experimente starteten, durften die Kinder im Vorfeld ihre Vermutungen abgeben. Beim Experimentieren konnte man erproben, ob sich die Vermutung als richtig herausstellte, oder nicht. Die Erfahrungen führten teils zu großem Staunen.

Wandertag

Am 23. September wanderten die Kinder der 3. und 4. Schulstufe mit ihrer Lehrerin durch das schöne Neuhauser Hügelland. Ziel war die Neuhauser Burgruine, wo wir den schönen Ausblick genossen. Dort hatten die Kinder auch Zeit zu spielen und ihre Jause zu essen. Das gemeinsame Singen während dem Gehen erleichterte uns die Wanderung. Zurück in die Schule wählten wir dann aber den kürzesten Weg.

Fotos sehen Sie hier!

HERZLICH WILLKOMMEN

Liebe Kinder, liebe Eltern & Erziehungsberechtigte!

"Kinder sind Gäste, die nach dem Weg fragen." Maria Montessori

Morgen starten wir gemeinsam in das neue Schuljahr. Wir freuen uns darauf, euch ein Stück auf eurem Weg begleiten und mit euch gemeinsam Neues lernen zu dürfen. Wir wünschen allen ein schönes und erfolgreiches Schuljahr.

Das LehrerInnen - Team der Naturparkschule VS Neuhaus/Klausenbach

Kinderoper in Neuhaus am Klausenbach

Am 12. Oktober 2020 fand im Turnsaal der Neuen Mittelschule die Kinderoper "Bastian und Bastienne" statt. Der Verein KulturRaum Schloss Tabor (Jopera) fand auch jetzt, in einer Zeit, in der aufgrund von COVID-19, Veranstaltungen nur unter speziellen Voraussetzungen und Sicherheitsmaßnahmen, stattfinden dürfen, Wege, um den Kindern, Kunst und Kultur auf kindgerechte Art und Weise vermitteln zu können. Die Veranstaltung wurde mit strikten COVID-19 Maßnahmen geplant, um die Sicherheit aller Beteiligten und aller Besucher gewährleisten zu können. Vielen Dank für die kindgerecht aufbereitete Vorführung von "Bastian und Bastienne"!

Vorsicht im Straßenverkehr

Am 23. September 2020 bekamen die Kinder der 1. und 2. Schulstufe Besuch von der Polizei.

Es wurden folgende Themen, sowohl theoretisch im Klassenzimmer, als auch praktisch im Straßenverkehr bearbeitet:

Wie mache ich mich im Straßenverkehr sichtbar?

Wie verhalte ich mich im Straßenverkehr?

Wie verhalte ich mich fremden Personen gegenüber?

Wie überquere ich die Straße?

Wie komme ich sicher in die Schule?

Wie verhalte ich mich im Auto?

Wir möchten uns herzlich bei der Polizei für diese aufklärungsreichen und spannenden Übungen bedanken!

Blühende Straßen

In der Europäischen Mobilitätswoche nahm unsere Schule an dem Staßenmalwettbewerb „Blühende Straßen“ teil. Der Straßenraum ist nicht nur Verkehrsfläche, sondern auch Schulweg für unsere Kinder. Um darauf aufmerksam zu machen, werden bei dieser Aktion vor der Schule Straßenflächen mit bunten Malereien geschmückt. Unsere Schule wählte den Straßenübergang vor der Schule. Vor ein paar Jahren wurde hier leider der Zebrastreifen entfernt. Die Kinder malten Bäume, Blumen, Tiere und viele andere Natur-Motive. Alle waren mit Begeisterung und Freude bei der Sache. So entstand ein wunderschöner, bunter Straßenübergang. Die Polizei sicherte uns dankenswerterweise die Straße. Viele Autofahrer bemerkten den besonderen und vielfarbigen Übergang und es bewirkte, dass so mancher Verkehrsteilnehmer das Tempo vor der Schule reduzierte. Schade, dass die Bilder bald verblassen.

Fotos sehen Sie hier!