Schulfest

Wir möchten uns bei allen Beteiligten, vor allem aber bei den Kindern, für die Hilfe, das Engagement und die Unterstützung beim diesjährigen Schulfest der Volksschule sehr herzlich bedanken!

Ferienwünsche

Einen schönen Sommer und erholsame Ferien wünscht das Lehrerinnen-Team der VS Neuhaus.

Info für die erste Schulwoche:

Schulbeginn ist Montag, der 4. September: 08:00 bis 09:45 Uhr

Dienstag, 5. September: 08:00 bis 10:00 (erste und zweite Schulstufe) 08:00 bis 10:50 (dritte und vierte Schulstufe)

Über das Unterrichtsende an den folgenden Tagen werden Sie rechtzeitig informiert.

Mittwoch, 6. September: Einladung zum ersten Elternabend um 19:00 Uhr in der Volksschule.                                                                                                                                                   

Schulanfänger zu Besuch

Am 19. Juni besuchten uns die zukünftigen Schulanfänger. Die Kinder der 4. Schulstufe holten sie vom Kindergarten ab und verbrachte mit ihnen zwei Stunden in der Schule. Dabei wurde vorgelesen, gesungen, gebastelt und auch schon kniffelige Arbeitsblätter gelöst. Zum Schluss erhielten die Schulanfänger sogar ein Zeugnis.

Die freiwillige Radfahrprüfung

Wir gratulieren unseren Schülerinnen und Schülern der 4. Schulstufe zur bestandenen Radfahrprüfung. Die Exekutive übte dafür fleißig mit ihnen und gab ihnen wertvolle Tipps. Vielen Dank dafür!

Motivierte Tänzerinnen und Tänzer

Am 9. Juni besuchte uns Sabine Treiber, um mit den Chorschülerinnen und -schülern zwei Choreographien einzustudieren. Außerdem wurden dazwischen immer wieder lustige Spiele gespielt, bei denen die Kinder ihr darstellendes Talent beweisen konnten. Sie hatten viel Spaß dabei. 

Kinder als Naturforscher

Große Themen brauchen viele Köpfe, die denken, sammeln und sortieren. Das ist das Prinzip von „Citizen Science“, der sogenannten Bürgerwissenschaft. Mit dem Projekt „Kinder als Naturforscher – Citizen Science macht Schule“ beteiligen sich burgenländische Schulen an naturwissenschaftlicher Feldforschung. Das Projekt wurde von FTI in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule ins Leben gerufen.

Jugendlichen wird forschendes Lernen ermöglicht und naturwissenschaftliche Forschung näher gebracht. „Frühförderung von Neugierde und Wissensdurst ist eine der Aufgaben, die sich das Land vorgenommen hat“, so Walter Mayrhofer, Geschäftsführer der FTI. Den Jugendlichen wird diese „Natur vor der Haustür“ zunächst im Unterricht theoretisch und im Rahmen von Forschungsexkursionen in den Naturparks praktisch nähergebracht. „Die Kinder beobachten, erforschen und zählen die seltenen Tierarten des Naturparks“, berichtet Nicole Jost, Lehrerin der NMS Neuhaus.

„Der Forschertrieb wird dabei besonders unterstützt. Der naturwissenschaftliche Unterricht wird so zur Entdeckungsreise für alle Sinne“, bekräftigt Landeschulratspräsident Heinz Josef Zitz. Einen Ausblick auf weitere Projektmöglichkeiten bietet Klaus Novak, Projektleiter der PH: „Aktuell liegt der Fokus auf dem Naturpark Raab-Örség-Goricko und der NMS sowie Volksschule Neuhaus am Klausenbach. Eine Ausweitung auf weitere Naturparks ist geplant.“ (Carina Ganster)

Projekt "Schnecke"

In den letzten zwei Wochen haben wir uns im Sachunterricht mit dem Thema "Schnecke" beschäftigt. Ganz interessant und lehrreich waren die Versuche, die wir mit der Schnecke "Wilma" durchgeführt haben. Kann eine Schnecke riechen, hören, sehen...? Wie vermehrt sich eine Schnecke? Wie verbringt die Schnecke den Winter? All diese Fragen, und noch viele mehr, konnten anhand von Versuchen, Arbeitsblättern, Büchern und Geschichten beantwortet werden. Wir bedankten uns bei Schnecke "Wilma" für die tolle Mitarbeit in dieser Schulwoche und haben sie wieder in die Freiheit entlassen.

Hurra, Buchstabensuppe!

Nun ist es endlich soweit! Wir kennen alle Buchstaben in der Druckschrift. Damit diese aber nicht wieder verloren gehen können, haben wir uns etwas Besonderes einfallen lassen! Wir haben eine Buchstabensuppe gekocht. Die Suppe war nicht nur lecker, es war auch sehr lustig, bereits gelernte Wörter, oder den eigenen Namen am Tellerrand aufzulegen. Nun können die Buchstaben nicht mehr aus uns herauspurzeln. 

Vom Korn zum Brot

Am 28. April besuchte uns die Seminarbäuerin Ute Becher. Gemeinsam mit ihr backten die Kinder Semmeln, durften verschiedene Brotsorten verköstigen und sich sogar an der Getreidemühle probieren. Die leckeren Semmeln durften sie mit nach Hause nehmen.

Projektwoche 2017

Viel Spaß hatten die Kinder der 3. und 4. Schulstufe auf ihrer Projektwoche. Mit dabei waren auch einige Kinder der Volksschulen Mühlgraben und Minihof-Liebau. Sie trotzten dem teils sehr ungünstigen Wetter und konnten viele tolle Eindrücke mit nach Hause nehmen.

Eine kleine Auswahl der Bilder sehen Sie hier!

Bezirksjugendsingen

Einen tollen Auftritt legte unser Schulchor am 29. März beim Bezirksjugendsingen in Rudersdorf hin. Mit ihren Liedern "Singen voller Freud" und "Wie a wüds Wossa" begeisterten die Kinder das Publikum. Nach ihrem Auftritt konnten sie noch vielen weiteren Chören des Bezirkes zuhören.

Besuch der SchulanfängerInnen

Am 21. April besuchten uns die zukünftigen SchulanfängerInnen. Wir haben gemeinsam gesungen, gespielt, Übungen zur Phonologischen Bewusstheit gemacht, Geschichten von Elmar vorgelesen, gemalt...! Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch!

Kräuter und Pflanzen

Im März besuchten unsere Lehrerinnen eine tolle Fortbildung: "Kindgerechtes Arbeiten mit Kräutern und Pflanzen" (speziell für Naturparkschulen) in Langeck. In diesem Seminar wurden viele interessante Themen (kindgerechte Rezepte, Kräuter und deren Wirkung, Wissenswertes zum richtigen Sammeln...) bearbeitet.

Im Frühling

Am 27. März machten sich die SchülerInnen auf die Suche nach dem Frühling - und sie wurden fündig!

Tennis

Großen Spaß hatten die Kinder am Tennis-Unterricht mit dem staatlich geprüften Tennislehrer Koller Rupert. Die Kinder hatten die Möglichkeit, sich diesen Sport genauer anzusehen und erste spielerische Schritte im Tennis zu erlernen.

Seminarbäuerin

Am Freitag, dem 10. März, fand bei uns der Workshop "Gemüse gibt Power und macht schlauer" statt. Die engagierte Seminarbäuerin, Ute Becher, brachte den Kindern das Thema "Gemüse" auf unterschiedliche Art und Weise näher. LERNEN mit allen SINNEN!

Fotos sehen Sie hier!

Auf Müllsuche

Am 17. März machten wir uns auf, um Müll zu suchen. Gut ausgerüstet - mit Handschuhen, Kübeln und Müllsäcken - marschierten wir bei herrlichem Wetter durch das Dorf, um weggeworfenen Müll einzusammeln. Zum Schluss machten wir noch Halt beim Teich.

Fotos sehen Sie hier!

Wintervögel

Im Zuge des Projektes "Citizen Science - Kinder als Naturforscher" beschäftigten sich die Kinder in den Wintermonaten mit dem Thema Wintervögel. Im Mittelpunkt stand das Füttern der Vögel und das Beobachten am Vogelhaus, aber auch in den jeweiligen Unterrichtsfächern wurde das Thema behandelt. Die Ergebnisse wurden festgehalten und ausgewertet. Die Kinder konnten dabei mit Begeisterung unsere einheimischen Wintervögel genauer kennenlernen und übernahmen große Verantwortung dafür. 

Bilder sehen Sie hier!

"Max und die Zaubertrommel"

Am 3. März besuchten die Kinder der Volksschule das Musical "Max und die Zaubertrommel" in der Stadthalle Fürstenfeld. Im Musical geht es darum, den Kindern zu vermitteln, dass "Konsumrausch" nicht glücklich macht, sondern, die Musik.

Verkehrstheater "Puppomobil"

Am 1. März besuchten die SchülerInnen der ersten und zweiten Schulstufe das Verkehrstheater "Puppomobil" in Jennersdorf. Dies ist eine mobile "Verkehrserziehungspuppenbühne", mit dem Ziel, Kindern der ersten und zweiten Schulstufe auf spielerische und kindgerechte Art und Weise, das richtige Verhalten im Straßenverkehr zu vermitteln.

Zusammenarbeit mit dem Kindergarten

In diesem Jahr wird das Projekt zwischen Kindergarten und Volksschule "Ich komme in die Schule - na und?" nicht mehr durchgeführt. Uns ist es jedoch ein großes Anliegen, die bereits aufgebaute "Brücke" zwischen Kindergarten und Volksschule aufrecht zu erhalten. Seit September 2016 besuchen uns die zukünftigen SchulanfängerInnen regelmäßig in der Schule. Gemeinsam basteln uns singen wir, erzählen Geschichten und arbeiten auch an der Phonologischen Bewusstheit (Reime, Silben, Laute...). Natürlich haben diese Treffen auch den Zweck, die Vorfreude und Neugierde auf die Schule zu wecken und die Kinder, sowie die Lehrerinnen kennen zu lernen. 

Neue Bücher

Herzlichst bedanken möchten wir uns für die neuen Bücher, die wir erhalten haben. Sie sind bereits in der Bücherei ausgestellt und werden von den Kindern sehr gerne ausgeliehen. DANKE

Fasching

Großen Spaß hatten die Kinder und die Lehrerinnen am Faschingsdienstag. Tolle Verkleidungen und Kostüme, Spiele, Lieder und Tänze sowie süße Faschingskrapfen machten diesen Schultag zu etwas Besonderem.

Stunde der Wintervögel

Bei Kälte und Schnee freuen sich viele Wintervögel über das Futter, welches der Mensch ihnen anbietet. Wir haben uns entschlossen, auch ein Futterhäuschen aufzustellen und unsere gefiederten Gäste auch genauer zu betrachten und zu beobachten. Dabei steht im Vordergrund, dass die Kinder die häufigsten heimischen Wintervögel kennenlernen und das bereits vorhandene Wissen erweitern.

Musical "Birkennase"

Am 9. Februar besuchten die Kinder der Volksschule das Musical "Birkennase" im Kulturzentrum im Jennersdorf. Einige Kinder unserer Volksschule nahmen aktiv an der Gestaltung und Vorführung des Musicals teil.

Gesunde Jause in der Schule

Jeden ersten Mittwoch im Monat bereiten Eltern eine gesunde Jause für alle Kinder der Volksschule zu. Im Namen der Kinder und des Lehrerinnen-Teams möchten wir uns sehr herzlich für die liebevoll zubereitete Jause bedanken.

Faschingsfest

Viel Spaß hatten die Kinder, Eltern und Lehrerinnen beim diesjährigen Faschingsfest im Gasthaus zum Hendlwirt. Es wurde lange getanzt und gespielt und viele leckere Krapfen wurden vernascht.

Fotos sehen Sie hier!

Rodeln

Großen Spaß hatten die Kinder der ersten und zweiten Schulstufe am Mittwoch, 18. Jänner, beim Rodeln. Mutig und mit Begeisterung flitzten die Kinder den Hang hinunter. 

Fotos sehen Sie hier!

Mikroskope

Am Freitag, 20. Jänner, hatten die SchülerInnen der ersten und zweiten Schulstufe die Gelegenheit, mit Unterstützung eines Experten, erste Erfahrung im Umgang mit Mikroskopen zu sammeln.

Fotos sehen Sie hier!

Frohe Weihnachten...

Das LehrerInnen - Team der Volksschule Neuhaus wünscht Ihnen frohe Weihnachten, erholsame Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr, sowie viel Glück und Gesundheit.

Besuch im Altenwohnheim

Am 20. Dezember besuchten die Kinder der VS Neuhaus, gemeinsam mit ihren Lehrerinnen, die BewohnerInnen des Alten- und Pflegewohnheims in Neuhaus am Klausenbach. Mit musikalischen Beiträgen und Gedichten verbreiteten die Kinder vorweihnachtliche Stimmung unter den Menschen. Natürlich haben die Kinder für die BewohnerInnnen auch ein kleines Geschenk, in Form einer Weihnachtskarte, gebastelt.

Besuch vom Nikolaus

Lieber, guter Nikolaus, komm doch auch in unser Haus...

Am 6. Dezember besuchte uns der Nikolaus. Er hatte feine Sachen dabei: Lebkuchen, Mandarinen und auch eine tolle Geschichte.

Einige Kinder sagten sogar Gedichte auf. Lieber Nikolaus, vielen Dank für deinen Besuch!

Es duftet nach Lebkuchen

Am Montag, dem 5. Dezember, haben alle SchülerInnen feinen Lebkuchen gebacken. Das ganze Schulhaus duftete so herrlich nach Lebkuchen. Die gebackenen Lebkuchen-Nikoläuse, Sterne und Herzen durften die Kinder natürlich am 6. Dezember mit nach Hause nehmen.

Im Advent

Jeden Montag im Advent treffen sich alle SchülerInnen in der Aula. Gemeinsam gestalten wir eine kleine Adventfeier, bevor dann mit dem Unterricht gestartet wird. Es werden Geschichten erzählt, Gedichte aufgesagt und wir singen weihnachtliche Lieder.

Besuch im Gemeindeamt

Ende November besuchten die Kinder der 3. und 4. Schulstufe das Gemeindeamt. Die Mitarbeiter erklärten und zeigten einige ihrer Aufgabengebiete und beantworteten die Fragen der Kinder. Bürgermeister Helmut Sampt und Hans Josef Lendl freuten sich besonders über das große Interesse und überreichten uns saftige Äpfel zur Stärkung.

Tag des Apfels

Jeden 2. Frei­tag im No­vem­ber wird in Ös­ter­reich der Tag des Ap­fels ge­fei­ert. Damit soll der Be­deu­tung einer der wich­tigs­ten Obstar­ten ge­wür­digt wer­den.

Zu diesem Anlass erhielten wir für alle SchülerInnen saftige Äpfel vom Spezialitätenhof der Familie Eichmann. VIELEN DANK!

GESUNDE Jause

Seit September 2013 bereitet der Elternverein für alle Kinder der Volksschule eine vielseitige und vitaminreiche Schuljause zu. Die SchülerInnen und Lehrerinnen sind jedes Mal von der liebevoll zubereiteten Pausenjause begeistert.

Aufgrund des großen Zuspruchs wird die "Gesunde Jause" einmal im Monat angeboten. Die Kosten trägt der Elternverein. Die SchülerInnen und Lehrerinnen bedanken sich recht herzlich.

Tag der Lehre

Am 19. Oktober 2016, dem Tag der Lehre, wurden die Kinder der 3. und 4. Schulstufe von Geschäftsführer Andreas Wagner und von dem Mitarbeiter der Wirtschaftskammer Burgenland Philipp Kohl bei der Firma Wagner Maschinenbau GmbH empfangen. Die Kinder erhielten viele Informationen über die Firma und Einblick in den Beruf des Maschinenbauers. Interessiert hörten und schauten sie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu und durften auch mithelfen. Als Andenken durften die Kinder sogar ein selbst geschnittenes und gebogenes Stahlblech mitnehmen.

Wir möchten uns bei der Firma Wagner Maschinenbau GmbH sowie bei der Wirtschaftskammer Burgenland recht herzlich für die Bemühungen bedanken. Dieser Tag wird uns lange in Erinnerung bleiben.

Fotos sehen Sie hier!

Ferienkalender

Ferienkalender des Schuljahres 2016/2017

Unterrichtsfrei sind folgende Tage und Wochen:

  • 26. Oktober 2016                           Nationalfeiertag
  • 27. und 28. Okt. 2016                    schulautonomer Tag
  • 31. Oktober 2016                           schulautonomer Tag
  • 1. und 2. Nov. 2016                       Allerheiligen, Allerseelen
  • 11. November 2016                        Landespatron Hl. Martin
  • 8. Dezember 2016                          Feiertag
  • 9. Dezember 2016                          schulautonomer Tag
  • 24. Dez. 2016 – 8. Jan. 2017           Weihnachtsferien
  • 11. – 19. Februar 2017                   Semesterferien
  • 8. – (einschließlich) 18. April 2017   Osterferien
  • 1. Mai 2017                                   Feiertag
  • 25. und 26. Mai 2017                     Chr. Himmelfahrt, schulaut. Tag
  • 3. – (einschließlich) 6. Juni 2017      Pfingsten
  • 15. und 16. Juni 2017                    Fronleichnam, schulauton. Tag
  • 30. Juni 2017                                Schulschluss

Besuch der Polizei

Am 12. Oktober 2016 bekamen die Kinder der 1. und 2. Schulstufe Besuch von der Polizei.

Es wurden folgende Themen, sowohl theoretisch im Klassenzimmer, als auch praktisch im Straßenverkehr bearbeitet:

Wie mache ich mich im Straßenverkehr sichtbar?

Wie verhalte ich mich im Straßenverkehr?

Wie verhalte ich mich fremden Personen gegenüber?

Wie überquere ich die Straße?

Wie komme ich sicher in die Schule?

Wie verhalte ich mich im Auto?

Zuletzt bekamen die Kinder auch einige Geschenke überreicht!

Wir möchten uns herzlich bei der Polizei für die lehrreichen und spannenden Übungen bedanken!

Lesung Harald Jüngst

Im Rahmen des Projekts "Österreich liest", hatten die Kinder der VS Neuhaus die Gelegenheit an der Autorenlesung von Harald Jüngst teilzunehmen. Mit Humor, Witz und ein wenig Mystik, nahm Herr Jüngst die Kinder mit auf eine märchenhafte Reise, mit einem Hauch von irischem Flair. Wir danken dem Autor für die gelungene Veranstaltung.

Fotos sehen Sie hier!

Wandertag

Am 9. September, bereits in der ersten Schulwoche, fand der traditionelle Wandertag der VS Neuhaus statt. Die Kinder wanderten mit ihren Lehrerinnen, Silvana Mausser und Melanie Huber, quer durch das schöne Neuhauser Hügelland. Unterwegs hatten die Kinder die Gelegenheit, mit Hilfe von Becherlupen, Wiesentiere vorsichtig einzufangen und zu betrachten. Man glaubt gar nicht, auf welch große Vielfalt die Kinder dort gestoßen sind. Mit großer Neugier, aber auch Achtsamkeit den Tieren gegenüber, erforschten die Kinder den Lebensraum "Wiese". 

Fotos der 1./2. Schulstufe sehen Sie hier!

Fotos der 3./4. Schulstufe sehen Sie hier!

Besuch im Kindergarten

Am 7. September besuchten die Kinder der ersten Schulstufe die Kindergartenkinder. Natürlich hatten die frisch gebackenen Schulkinder ihre neuen, tollen Schultaschen, samt Inhalt, mit dabei. Im großen Kreis hatten dann alle Kindergartenkinder die Möglichkeit, zusammen mit den Schulkindern, die Schulsachen, Hausaufgaben, Zeichnungen usw. zu begutachten und zu bestaunen.

Herzlich Willkommen

Das sind die SchulanfängerInnen des heurigen Schuljahres. Einen guten Start und viel Spaß wünscht das Lehrerinnen-Team der VS Neuhaus.