Abschlussfest

Auch heuer veranstaltete der Elternverein ein Abschlussfest, welches letzten Sonntag im Abenteuerland Welten stattfand. Die Kinder hatten sichtlich Spaß an den Spielestationen und bewältigten diese wieder eifrig in Teams. Vielen Dank an den Elternverein für die tolle Organisation und an alle Eltern, die zum Gelingen dieses Festes beitrugen. Die Mehlspeise war sehr lecker. :)

Fotos sehen Sie hier!

Fahrradprüfung

Vier Kinder der vierten Schulstufe traten zur freiwilligen Radfahrprüfung an und bestanden den theoretischen sowie den praktischen Teil mit Bravour!

Gratulation und gute Fahrt!

Tennis

Im April und im Juni bekamen die Schülerinnen und Schüler jeweils 2 Unterrichtsstunden Tennisunterricht. So manches Talent konnte dabei entdeckt werden und Fortschritte machten sich bei allen bemerkbar.

Fotos der 3. und 4. Schulstufe

3. Platz beim Landesfinale

Am 29. Mai mussten die Kinder der 3. und 4. Schulstufe schon ganz früh aus den Federn, denn um 6:15 Uhr startete der Bus nach Ritzing zum Landesfinale der Safety Tour. Aufregung und Motivation nahmen sie dabei mit. Dort angekommen empfing uns die Militärmusik. Nachdem wir feierlich begrüßt wurden und das Olympische Feuer entfacht wurde, begannen die Wettbewerbe. Die Spiele des Vorbewerbes in Tauka wurden noch einmal verschärft, doch den Kindern gelang es auch unbekannte Aufgaben fabelhaft zu meistern. Es blieb bis zum Schluss spannend, denn die Mitbewerber waren sehr stark. Als die Kinder bei der Siegerehrung als 3.-Platzierte aufgerufen wurden, war die Freude riesengroß. Ein großer Pokal ziert nun unsere Klasse und natürlich wurde dieser Erfolg ordentlich gefeiert. WIR SIND ALLE WAHNSINNIG STOLZ AUF EUCH!

Fotos sehen Sie hier!

Besuch der SchulanfängerInnen

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 18. Mai besuchten uns die zukünftigen SchulanfängerInnen. Im Mittelpunkt standen die Themen: Soziales Lernen, Spiel und Spaß, Arbeit an der Phonologischen Bewusstheit! Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch!

Tag der Feuerwehr

Letzten Freitag boten die umliegenden Feuerwehren den Kindern des Kindergartens, der Volksschule sowie der Neuen Mittelschule ein abwechslungsreiches und sehr informatives Programm. Es wurden ernstzunehmende Gefahren besprochen und präsentiert. Zugleich wurde das Verhalten im Notfall trainiert und den Kindern auch die Scheu genommen. Die Kinder waren begeistert und einige zeigten Interesse, selbst einmal bei der Feuerwehr mitzuwirken.

Fotos sehen Sie hier!

Schwimmbad

Am Dienstag nutzten wir noch den regenfreien Vormittag, um im kühlen Nass zu spielen und ein paar Runden zu schwimmen.

Lernfeld "Wald"

Am 25.05 fand ein weiteres Lernfeld zu den Themen "Die Stockwerke des Waldes" und "Pilze" statt. Schwerpunkte des Lernfeldes waren Soziales Lernen, Lernen mit- und voneinander, offener und fächerübergreifender Unterricht.

Fotos sehen Sie hier!

Was blüht auf der Wiese?

Die Kinder der ersten und zweiten Schulstufe haben sich im Sachunterricht mit den Wiesenblumen beschäftigt. Informationen und Sachwissen entnahmen die Kinder aus dem Bestimmungsbuch "Was blüht denn da?", welches sehr kindgerecht und übersichtlich gestaltet ist. 

Grad - Slowenien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 14. Mai besuchten die SchülerInnen der zweiten und dritten Schulstufe, gemeinsam mit Rosemarie Lafer und Silvana Mausser, die 2. Schulstufe der Volksschule Grad, Slowenien. Bei diesem gemeinsamen Sporttag lernten wir ein tolles Gemeinschaftsspiel kennen: T-Ball!!! Nach dem Sport durften wir auch das Klassenzimmer der dortigen 2. Schulstufe besuchen. Wir lernten auch wichtige Wörter, wie Bitte!, Danke", Grüß Gott!, "Auf Wiedersehen!...aus der slowenischen Sprache kennen.