MINT - der Unterricht von morgen

MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) ist der Unterricht von morgen. Es geht dabei vordergründlich um das forschende und entdeckende Lernen. Wir wollen durch das Forschen und Experimentieren die Neugier und das Interesse der Kinder für Naturwissenschaft und Technik wecken, erhalten und weiter ausbauen.

Die Kinder der ersten und zweiten Schulstufe haben heute mit dem Experiment "Hier keimt Kresse - schau ihr beim Wachsen zu" begonnen.

CLIL - was ist das?

CLIL (Content and Language Integrated Learning) bedeutet, dass Inhalte aus den Fächern Mathematik, Sachunterricht, Sport, Bildnerische Erziehung, etc. mit Hilfe einer Fremdsprache, in unserem Fall Englisch, den SchülerInnen vermittelt werden. Ein großer Vorteil von CLIL ist, dass der Fremdsprachenunterricht nicht isoliert wird, sondern Hand in Hand mit inhaltlichem Lernen passiert.

Ein Beispiel dafür war bereits "The snowdrop" (Parts of a snowdrop plant). 

Frühlingszeit

Auch, wenn die momentanen Temperaturen eher nicht auf den Frühling hindeuten, haben wir ihn in der Natur dennoch schon gesichtet: Frühblüher, wie das Schneeglöckchen, die Frühlingsknotenblume, das Gänseblümchen, der Krokus und die Narzisse zeigen sich in voller Pracht und läuten den Frühling ein.

Ahorn Keimling Naturschutz

Seit dem ersten Fund eines Ahorn-Keimlings im Schulgarten sind die Kinder der ersten und zweiten Schulstufe sehr aufmerksam und finden fast täglich neue Keimlinge im Schulgarten. Damit diese ungestört wachsen können, werden sehr spezielle Schutzvorrichtungen gebaut!

Wasser - ein Experiment

Zu unseren Schwerpunkten in diesem Schuljahr zählt der Bereich "Wasser". Heute haben die Kinder der ersten und zweiten Schulstufe Versuche und Experimente zum Thema "Was löst sich im Wasser auf und was nicht?", mit den Materialien Salz, Zucker, Steine, Sand und Öl durchgeführt. Bevor das Experiment startete, durften die Kinder im Vorfeld ihre Vermutungen abgeben. Beim Experimentieren konnte man erproben, ob sich die Vermutung als richtig herausstellte, oder nicht. Die Erfahrungen führten teils zu großem Staunen. Unsere Erkenntnisse haben wir in der Naturmappe verschriftlicht.