Besuch der SchulanfängerInnen

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 18. Mai besuchten uns die zukünftigen SchulanfängerInnen. Im Mittelpunkt standen die Themen: Soziales Lernen, Spiel und Spaß, Arbeit an der Phonologischen Bewusstheit! Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch!

Soziales Lernen

Aktuelles Buch im Morgenkreis der ersten und zweiten Schulstufe: "Als die Raben noch bunt waren" 

Ein Buch von Edith Schreiber-Wicke und Carola Holland, welches die Themen Toleranz und "Anderssein" behandelt und wunderbar im Sachunterricht (Soziales Lernen) eingesetzt werden kann.

LESEN...

"LESEN IST ABENTEUER IM KOPF"

Ganz nach diesem Motto ist die 2. Schulstufe mit viel Begeisterung und Motivation gerade dabei, eine "Leseraupe" zu gestalten. Mit jedem gelesen Buch wächst der Körper der Raupe. Wer weiß, vielleicht entsteht am Ende ein wunderschöner Schmetterling?!?

Flurreinigung

Am 27. April führten die Kinder der ersten und zweiten Schulstufe, gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Silvana Mausser, eine Flurreinigung durch. Neben dem gesammelten Müll entdeckten die Kinder jedoch auch, welch schöne Besonderheiten die Natur im Frühling zu bieten hat.

Tag der Lehre

Am Tag der Lehre durften die Kinder der 3. und 4. Schulstufe die Arbeit des Tischlers näher kennenlernen. Sie besuchten die Tischlerei Jud, wo sie viele Geräte und Arbeitsschritte ansehen und neugierig ihre Fragen stellen konnten. In der Schule wurden weitere Lehrberufe besprochen und die Betriebe in der näheren Umgebung der Schule aufgelistet.

Fotos sehen Sie hier!

Grad - Slowenien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 14. Mai besuchten die SchülerInnen der zweiten und dritten Schulstufe, gemeinsam mit Rosemarie Lafer und Silvana Mausser, die 2. Schulstufe der Volksschule Grad, Slowenien. Bei diesem gemeinsamen Sporttag lernten wir ein tolles Gemeinschaftsspiel kennen: T-Ball!!! Nach dem Sport durften wir auch das Klassenzimmer der dortigen 2. Schulstufe besuchen. Wir lernten auch wichtige Wörter, wie Bitte!, Danke", Grüß Gott!, "Auf Wiedersehen!...aus der slowenischen Sprache kennen.

Ab ins Landesfinale!

Höchst motiviert fuhren die Kinder der 3. und 4. Schulstufe am 8. Mai zur Safety Tour nach Tauka. Bei verschiedensten Aufgaben stellten sie ihr Können und Wissen unter Beweis. Ihr Ehrgeiz und ihr Zusammenhalt zahlten sich aus. Sie konnten den 2. Platz erzielen und fahren somit am 29. Mai zum Landesfinale nach Ritzing. Wir sind sehr stolz!

Bilder sehen Sie hier!

Dem Frühling auf der Spur

Was knospet, was keimet, was duftet so lind?

Was grünet so fröhlich? Was flüstert im Wind?

Und als ich so fragte, da rauscht es im Hain:

"Der Frühling, der Frühling, der Frühling zieht ein!"

(Heinrich Seidel 1842-1906)

...dem Frühling auf der Spur! Unsere Frühlingswanderung fand am 20. April, gemeinsamen mit den zukünftigen SchulanfängerInnen statt.

 

Dreiländerecke

Am 27. April wanderten die Kinder der 3. und 4. Schulstufe vom Gasthaus Lang zur Dreiländerecke. Schon im Vorfeld wurde den Kindern die Geschichte der Dreiländerecke nahegebracht. Diese Sternwanderung wurde vom Naturpark organisiert. Insgesamt waren fünf Schulen vertreten. Die Kinder konnten dort gemeinsam vier kreative Stationen bewältigen, welche rund um den Gedenkstein aufgebaut waren. Als große Überraschung erhielt die Schule aufgrund der Teilnahme am Maskottchen-Wettbewerb einen Gutschein für einen Ausflug im Naturpark. Als Abschluss wurde noch ein Lied gemeinsam gesungen. 

Fotos sehen Sie hier!

Frohe Ostern


Ein frohes Osterfest wünscht das Lehrerinnen-Team der VS Neuhaus. 🐰🐇🐣🐤